Das Familienmagazin fürs Ruhrgebiet

Freibad aus Holz bauen

Passend zum Sommer gibt es hier einen schönen Basteltipp aus dem Buch „Kita-Kinder machen Kunst das ganze Jahr“ von Andrea Reinhardt:

Material
Im jedem Baumarkt erhalten Sie dünne Holzplatten. Lassen Sie sie auf das Maß 30 x 21 cm zuschneiden. Für die Wiese vor dem Schwimmbecken benötigen Sie ebenfalls eine Holzplatte in ähnlicher Größe.
Die Holzklötze, die den Beckenrand bilden sollen und auch für Figuren verwendet werden, bekommt man z. B. in einer Schreinerei. Die Holzklötze sollten verschieden groß sein und am besten quadratisch (ungefähr 4 x 4 cm, 3 x 3 cm, 2 x 2 cm).

Los geht’s
Zuerst wird trocken gebaut! Die Kinder bauen den Rand einer Seite des Schwimmbeckens auf die Holzplatte, ohne die Holzstücke zu verkleben. Erst wenn die Holzstücke an den Seiten des Holzbrettes abschließen, verkleben die Kinder die Holzstücke.

Spielfiguren herstellen
Mit den restlichen Holzklötzchen werden noch Spielfiguren gebaut. Ein größeres Holzstück ist der Körper, ein kleineres Stück der Kopf. Erst wenn der Kleber getrocknet ist, bemalen die Kinder ihre Badegäste individuell mit Filzstift. Mit ein bisschen Filzwolle oder Wolle bekommen die Figuren sogar noch Haare.

Blaues Schwimmbecken
Nachdem der Holzkleber getrocknet ist, malen die Kinder mit unterschiedlichen Blautönen das Freibad von innen und außen an.

Details hinzufügen
Die Kinder schneiden den Kunstrasen in der Größe des Brettes zurecht und kleben die Freibadwiese auf die Holzscheibe. Aus Stoffresten schneidern die Kinder Handtücher. Auf eine dünne Paketschnur werden bunte Holzperlen aufgezogen, um das Schwimmbecken abzutrennen in Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich. Fertig ist das neue Sommer-Spielzeug!

Dieser Basteltipp ist mit freundlicher Genehmigung des Verlags an der Ruhr entnommen aus dem Buch von Andrea Reinhardt: Kita-Kinder machen Kunst das ganze Jahr! • Für Kinder von 3–7 Jahren• ISBN 978-3-8346-2362-1

Julia Schröder
Author: Julia Schröder

Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email

Das könnte Sie auch interessieren:

Kalender
Loading...